Rückführungen


Die Reise kann zu einem Trauma in diesem Leben gehen, zur Zeit in den Mutterleib oder in ein früheres Leben.
Die Erinnerung an diese Zeit ist in unserem Unterbewusstsein gespeichert und beeinflussen unser aktuelles Leben. Durch eine Rückführung können diese Ursachen erkennen, die karmischen Zusammenhänge verstehen und uns den beteiligten Seelen versöhnen.
Dadurch können die negativen Gefühle losgelassen werden, was der wesentliche Schritt zur Befreiung ist.


Der Ablauf einer Rückführung:

  • Vorgespräch, in dem das Problem geklärt wird
  • Eine oder mehrere damit zusammenhängende Situationen werden wieder erlebt
  • Erleben der Gefühle, die sich als Ursache herausstellen
  • Erleben des Todes dieses früheren Lebens und das schöne Gefühl danach
  • Loslassen der negativen Gefühle
  • Aufdeckung der karmischen Verstrickungen zwischen den Seelen - warum passieren diese Dinge heute so?
  • Trennung der negativen Verbindnungen zwischen den Seelen und Versöhnung
  • Versöhnung mit sich selbst
  • Reinigung von eventuellen Seelen oder Wesenheiten
  • Loslassen von eventuellen Schuldgefühlen


  • Eine Rückführung kann Ihnen helfen, wenn...
    ... Sie immer wieder dieselben Muster bei Ihnen entdecken und diese auflösen wollen.
    ... Sie mit einer Person (tot oder lebendig) Frieden schließen wollen.
    ... Sie unbegründete Ängste (wie Höhenangst, Angst vor Wasser, Platzangst, Klaustrophobie, etc.) loslassen wollen.
    ... Sie die Ursachen von psychischer und physischer Gewalt bis hin zu sexuellem Missbrauch anschauen und aufarbeiten wollen.
    ... Sie die psychosomatischen Ursuchen von Krankheiten bearbeiten wollen.
    ... Sie das Gefühl haben, jemanden schon von früher zu kennen und das näher erforschen wollen.
    ... Sie von Schuldgefühlen geplagt werden.
    ... Sie sich selbst besser kennenlernen und verstehen wollen.
    ... Sie einen Zugang zu sich selbst suchen.
    ... Sie Antworten suchen, die sie anders nicht finden.
    ... Sie Partnerschaftsprobleme haben.
    ...

    Die Rückführung dauert so lange, sie dauert. Nehmen Sie sich deshalb bitte ausreichend Zeit. Üblicherweise dauert die Rückführung mindestens drei Stunden.


    Für die Rückführung tragen Sie bitte möglichst bequeme Kleidung.
    Wenn Sie wollen, können Sie die Rückführung aufnehmen. Entweder nehmen Sie dafür ein Aufnahmegerät wie Ihr Handy mit oder ich nehme sie für Sie auf und schicke Sie Ihnen, beziehungsweise brenne sie auf eine CD.





    © 2017 bei herzstrahlen.at, alle Rechte vorbehalten! | Email | Impressum | Sitemap